Deine ersten Tage in Wurm Online

From Wurmpedia
Jump to navigation Jump to search

Häufige Fragen (Eine Kurzeinführung für neue Spieler auf PvE-Servern)

Contents

Ich habe das Tutorial verlassen - aber wo befinde ich mich jetzt?

Du wurdest in die Startstadt der Insel geschickt, die du im Portal ausgewählt hast. Diese Stadt ist eine geschützte Umgebung - perfekt, um sich mit dem Spiel vertraut zu machen. Um eine Karte der Insel zu sehen, auf der du dich befindest, drücke „M“. Auf der Karte siehst du ein kleines lila Haussymbol, das den Standort der Starterstadt anzeigt. Wenn du den Mauszeiger über dieses Symbol bewegst, wird dir der Ortsname angezeigt.

Hinweis: Einige Inseln haben mehrere Startstädte. Um festzustellen, in welcher von ihnen du dich befindest, doppelklicke irgendwo auf den Boden neben dir und du siehst eine Nachricht auf der Registerkarte "Event", wie etwa "This is within the village of Glasshollow."

Wie bewege ich mich und wie schaue ich mich um?

Im Tutorial hast du gelernt, wie du dich mit den Pfeiltasten oder den Tasten W, A, S, D bewegen kannst. Bitte denke daran, dass du dich auch umsehen kannst, indem du die linke Maustaste gedrückt hältst, während du die Maus bewegst.

Wie schalte ich auf Außensicht ("3rd person view") um?

Drücke die Taste "V", um die Außenansicht zu benutzen. Die Minus und Plus-Tasten dienen zum Hinein- und Hinauszoomen.

Bei erneutem Drücken der Taste "V kehrst du in die "1ste-Person-Ansicht" zurück.

Kann ich springen?

Nein, in Wurm Online gibt es kein Springen – und es wird normalerweise auch nicht benötigt. Du kannst Hindernisse wie Zäune nicht passieren, indem du darüber springst. Es besteht jedoch die Gefahr, über Zäune zu „fallen“, wenn du versehentlich einen steilen Abhang hinunterfällst – achte also darauf, dass du nicht in einem geschlossenen Bereich eingesperrt wirst.

Ich bewege mich sehr langsam. Wie sprinte ich?

In Wurm Online gibt es keinen Sprint-Modus. Deine Bewegungsgeschwindigkeit ergibt sich durch das Gewicht, das du trägst, und das Gelände, auf dem du dich bewegst. Wenn sich deine Spielfigur extrem langsam zu bewegen scheint, trägst du wahrscheinlich zu viel Gewicht oder du hast versehentlich den „Klettermodus“ aktiviert.

  • Um dein aktuelles Gewicht zu erfahren, öffne das Charakterfenster, indem du „C“ drückst und deinen Mauszeiger über das kleine Gewichtssymbol in der oberen linken Ecke bewegst. Das Tooltip-Fenster zeigt dein Gesamtgewicht und informiert dich auch über Geschwindigkeitseinbußen.
  • Um herauszufinden, ob du versehentlich kletterst anstatt zu gehen, verwende deine „Quickbar“ unten rechts auf dem Bildschirm. Das erste Symbol der Schnellleiste schaltet den Klettermodus (Climbing ) um. Während du Wurm Online spielst, werden deine Fähigkeiten und Körpermerkmale weiter steigen und du wirst schließlich in der Lage sein, immer mehr Gewicht zu tragen, ohne langsamer zu werden!


Warum bekomme ich meine Ausdauer nicht zurück?

Deine Ausdauer, der grüne Balken in der Statusanzeige, nimmt kontinuierlich ab während du läufst, schwimmst oder andere Tätigkeiten verrichtest. Sobald du deine aktuelle Tätigkeit anhältst, füllt sich der Ausdauer-Balken langsam wieder auf. Wie schnell dies geschieht, hängt davon ab, wieviel Hunger und Durst du gerade hast; siehe hier: healthbar. In einigen Situationen wird sich deine Ausdauer nicht regenieren: zum Beispiel wenn Du dich im Klettermodus befindest oder im tiefen Wasser schwimmst.

Ich sehe Lebewesen in meiner Nähe. Sie sie gefährlich?

Die Welt von Wurm Online ist voller Lebewesen! Einige von ihnen sind feindlich und werden dich angreifen, wenn du ihnen zu nahe kommst. Andere sind harmlos und friedlich. Um dies herauszufinden, kannst du deinen Mauszeiger über das jeweilige Lebewesen bewegen - wenn du eine rote Umrandung siehst, solltest du vorsichtig sein: diese Kreatur ist feindlich und kann dich angreifen! Harmlose Lebewesen besitzen eine blaue Umrandung.

Eine Kreatur greift mich an. Werde ich überleben?

Während der ersten paar Tage solltest du versuchen, agressive Kreaturen, also solche mit einer roten Umrandung, zu meiden, indem du dich ihnen nicht näherst. Solltest du ihnen aber unbeabsichtigt zu nahe gekommen sein, sodass die Kreatur dich angreift: versuche zu fliehen! Wenn du getroffen wurdest, wirst du für eine kurze Zeit langsamer laufen, aber bald erlangst du deine alte Geschwindigkeit zurück. Bitte beachte, dass die meisten agressiven Kreaturen nicht schwimmen können (mit einige Ausnahmen wie Braunbären, Krokodile und natürlich alle Wassertiere); daher ist es eine gute Idee, wenn du dich am Anfang in der Nähe der Küste oder eines Sees aufhälts, sodass du ins Wasser flüchten kannst. Du solltest übrigens auch die Lederrüstung tragen, die du zu Beginn in deinem Inventar gefunden hast!

Ich sehe Wachtürme und Turmwächter. Was ist das?

Überall auf den Inseln gibt es Wachtürme zu deinem Schutz! In ihrer Nähe wirst du eine Anzahl von "Nicht-Spieler-Figuren" (NPCs) finden, die Turmwachen. Diese kannst du rufen, damit sie dir gegen agressive Kreaturen beistehen, aber nur dann, wenn die Kreatur sich nicht zu weit vom Wachturm entfernt befindet (genauer: innerhalb eines Umkreises von 20 Kacheln ("Tiles")), und nur, wenn die Kreatur dich bereits angreift und in deinem "Zielfenster" (target window) erscheint. Um die Turmwachen zu rufen, tippst du "help" oder "guards!" (ohne die Anführungszeichen) in das Chatfenster mit der Beschriftung "Local". Wenn die angreifende Kreatur sich innerhalb des Turmbereichs befindet, wird jeder Ruf nach Hilfe von 2 der Wachen beantwortet, die dann herbei eilen. Nach einer Wartezeit von 10 Sekunden kannst du erneut um Hilfe rufen, um die nächsten beiden Wachen zu alarmieren. Ein Wachturm besitzt in der Regel 5 Wachen; einige spezielle Türme auch mehr.

Wo finde ich einen sicheren Ort für die Nacht?

In den ersten Tagen ist die Startstadt der sicherste Ort! Erforsche sie und mache dich mit dem Spiel vertraut. Wenn du sie dann später verlässt, solltest du stets vor gefährlichen Lebewesen auf der Hut sein und versuchen, ihnen aus dem Weg zu gehen. Bezüglich des Verhaltens von Kreaturen gibt es keinen Unterschied zwischen Tag und Nacht - allerdings wird es nachts schwieriger für dich, sie rechtzeitig zu sehen. Daher könnte es klug sein, nicht nachts zu reisen, solange du noch sehr neu bist. Wenn du in ein besiedeltes Gebiet mit Häusern, Äckern und Zäunen kommst, bist du möglicherweise in einer Spielersiedlung, einem Dorf oder einer Stadt. Diese verfügen oft über eine besondere Art von Wachen: "Spirit Templars". Sie sehen aus, wie durchsichtige Geisterkrieger und werden aggressive Kreaturen innerhalb des Siedlungsgebietes automatisch angreifen. Dies wäre also ein sicherer Ort für dich!

In meinem Inventar befindet sich ein Zelt. Wofür brauche ich das?

Du kannst dein Zelt überall in der Wildnis außerhalb von Siedlungen aufstellen, indem du es in deinem Inventar mit der rechten Maustaste anklickst und "Drop - On Ground" auswählst. Es dient als sicherer Aufbewahrungsort für deine Gegenstände (kein anderer Spieler kann sie aus dem Zelt entwenden) und als Ort der Wiederkehr ("respawn"). Sollte deine Spielfigur sterben, erhältst du also die Option, bei deinem Zelt wieder zu starten - neben der Möglichkeit, in einer Startstadt wieder aufzuerstehen. Um Gegenstände in deinem Zelt zu lagern, klicke mit der rechten Maustaste auf das Zelt und ziehe dann die Gegenstände aus deinem Inventar in das Zeltfenster. (Achtung: Lege nicht einfach deine Gegenstände auf den Boden im Zelt!) Bitte beachte, dass das Zelt keinen Schaden nimmt, solange es sich in deinem Inventar befindet. Wenn es aufgestellt ist, wird es aber durchaus Schaden erleiden, und zwar relativ rasch. Benutze es also nur als vorübergehenden Lagerort und lege es zurück in dein Inventar, wenn du es nicht mehr benötigst.

Ich bin gestorben! Was nun?

Es ist zu erwarten, dass deine Spielfigur während der ersten Tage in Wurm Online stirbt - kein Grund zur Sorge. Du wirst einen geringen Prozentsatz einiger deiner Fertigkeiten (skills) verlieren, die aber ohnehin noch nicht sehr hoch sein dürften. Außerdem werden einige Gegenstände aus deinem Inventar verschwunden sein. Diese verbleiben aber bei dem Leichnam deiner Spielfigur und du kannst sie später wieder einsammeln. Sie sind für eine Zeitlang sicher; niemand wird sie an sich nehmen können, solange der Leichnam auf dem Boden liegt - typischerweise für ungefähr zwei Tage (Realzeit). Wenn deine Spielfigur stirbt, erscheint ein Fenster mit der Frage, wo du wieder auferstehen möchtest. Du hast immer die Option, in der Startstadt neu zu beginnen, sowie - falls du dein Zeit irgendwo aufgeschlagen hast - neben deinem Zelt. Deshalb ist es auch eine gute Idee, dein Zelt aufzuschlagen, wenn du dich für eine Weile an einem Ort außerhalb der Startstadt aufhältst. Natürlich hast du auch die Möglichkeit, ohne Ausrüstung neu zu starten.

Wie finde ich Wasser und Nahrung?

Vielleicht hast du bemerkt, dass deine Wasser- und Nahrungsleiste langsam abnimmt, während du Wurm Online spielst. Mach dir nicht zu viele Sorgen: Du kannst nicht an Hunger oder Durst sterben! Allerdings ist es immer gut, volle Leisten zu haben, denn je niedriger sie sind, desto langsamer wirst du deine Ausdauer wiedererlangen. Regelmäßiges Wassertrinken ist wichtiger als die Nahrungsaufnahme, denn dein Körper kann mehrmals "fasten", wenn du zu hungrig wirst. Durch das "Fasten" wird dein Nahrungsmittelbalken wiederhergestellt (während dein Nährwert sinkt; aber darum musst du dich vorerst nicht kümmern). Wasser zu bekommen ist einfach: Suche einen Brunnen oder eine Quelle, oder gehe ans Meer oder an einen See und trinke! (Ja, man kann sogar Meerwasser trinken!) Die Nahrungsbeschaffung ist etwas schwieriger. Du kannst entweder nach Gemüse oder Beeren suchen (die nicht sehr nahrhaft sind), fischen gehen oder versuchen, eine einfache Mahlzeit aus frischem Fleisch (halte Ausschau nach Tierkadavern) und Gemüse zu kochen und ein Lagerfeuer zu benutzen.

Wie kann ich reisen? Kann ich teleportieren?

Später, wenn deine Fähigkeiten besser geworden sind, wirst du auf einem Pferd reiten und Karren fahren können. Im Moment wirst du wahrscheinlich nur laufen! (Technisch gesehen könntest du sogar als neuer Spieler auf einer Kuh reiten - aber die sind ziemlich langsam. Esel sind eine gute Alternative) Es gibt in Wurm Online keine "magische" Möglichkeit, schnell zu reisen, also kein Teleportieren. Eine Ausnahme: Wenn du dich entscheidest, einer bestehenden Siedlung beizutreten, hast du einmalig die Möglichkeit, dich an diesen Ort zu teleportieren.

Zum Reisen kannst du die Karte im Spiel benutzen, um zu sehen, wie das Gebiet aussieht (drücke "M", um sie zu öffnen), aber in den offiziellen Wurm-Foren findest du eine "Community Map" deines Servers, die sehr viel detaillierter ist und eine Menge Informationen bietet.

Ich habe ein herrenloses unverschlossenes Fahrzeug gefunden. Ist es in Ordnung, wenn ich es benutze?

Die Benutzung verlassener Fahrzeuge wie Karren, Wagen und Boote mag verlockend erscheinen, ist aber sehr riskant. Da du nicht der Besitzer bist und keine Berechtigung für das Fahrzeug hast, kannst du leicht in Schwierigkeiten geraten. Wenn du das Fahrzeug in der Siedlung eines anderen Spielers verlässt, kannst du in der Regel nicht wieder einsteigen, und das Fahrzeug wird unbrauchbar. In solchen Situationen verlierst du auch alles, was du in das Fahrzeug geladen hast, sowie alle Tiere, die du angespannt hast - es sei denn, du kannst den Besitzer der Siedlung kontaktieren und ihn bitten, dir zu helfen. Wir raten dir daher dringend davon ab, verlassene Fahrzeuge zu benutzen!

Benutze niemals verlassene Karren, Wagen oder Boote 

Kann ich meinen derzeitigen Standort auf der Karte sehen?

Die Welt von Wurm Online basiert auf einer mittelalterlichen Kultur, daher gibt es so etwas wie ein GPS nicht! Aus diesem Grund kannst du deinen aktuellen Standort nicht auf einer Karte im Spiel sehen. Die Herausforderung, herauszufinden, wo man sich gerade befindet, ist ein interessanter Teil des Spielerlebnisses. Benutze die Gemeinschaftskarte und versuche, eine Landmarke oder eine Siedlung in deiner Nähe zu finden und diese dann auf der Karte zu identifizieren. Oder sprich mit anderen Spielern in deiner Nähe und frage sie, wo du bist.

Wie finde ich den Weg von … nach …?

Du kannst, wie bereits erklärt, immer die Karte benutzen, aber wenn du Glück hast, findest du einen von Wurms Highways. Das Highway-System besteht aus einem Netz von mehrspurigen, von Spielern gebauten Straßen mit "Katzenaugen" (Reihen von grünen Lichtern in der Mitte des Highway) und "Wegsteinen" (Straßenschildern). Wenn dein Ziel eine Siedlung ist, die an das Straßennetz angeschlossen ist, kannst du es leicht finden, indem du mit der rechten Maustaste auf einen der Wegsteine klickst und nach der Route suchst. Wenn du den Namen der Siedlung aus der Liste auswählst, zeigt dir jeder Wegstein die Richtung und die Entfernung zu deinem Ziel an. Die Entfernungen werden in "Anzahl der Kacheln" angegeben, wobei jede Kachel eine Größe von 4 x 4 Metern hat.

Wie verständige ich mich mit anderen Spielern?

Characters that are close to you will appear in your local tab. You can chat with them by using the chat tab named “Local” (usually the first tab in the chat window). In order to type a chat line just press “Enter” and then type your line. Send it to the local area by pressing “Enter” again. If you have questions about the game and need help with game mechanics, you are welcome to use the chat tab named “CA HELP”. (Just click on the tab, then ask your question in the same way as explained earlier.)

There are two more chat tabs that can be used to communicate with other players – but they usually have to be opened before you can use them. Typing “/shout <message>” will open a chat tab called “Freedom” and will send your message to all players on your current island (provided they are reading that chat). Typing “/gshout <message>” will open a chat tab called “Gl_Freedom” and will send your message to all islands (technically to all islands within your current kingdom, which is called "Freedom"). Both tabs will stay open, so you can continue chatting there. Finally, you can open a private chat with another player by typing “/tell <name>”, inserting the proper character name.

Kann ich mich anderen Spielern anschließen?

Of course you can! In fact, you are encouraged to do so. Joining a group of other players will make your new life in Wurm Online so much easier. Try to use the official forums or the “Freedom” chat to look for settlements recruiting new villagers, or just ask around.

Ich möchte allein spielen. Wie fange ich am besten an?

Of course you are also welcome to start out as a lonesome hermit! This may be harder, but on the other hand will provide an interesting challenge. Begin by finding a suitable place with some trees (for wood) and some rocky slopes (for your first iron mine), preferably not too far from water. (Also read the answer to the next question regarding rules and code of conduct.) Then start by chopping some wood, make planks and shafts, and mine some iron. You can also use the “Rummage” option on rock tiles to look for low-quality iron rocks. To open a mine, you need to find a rock tile. Activate your pickaxe, right-click the rock tile and select “Tunnel”. Repeat until a tunnel entrance opens – then continue mining until you find an iron vein. This can take some time! Once you have enough planks and nails you can start building your first little wooden shack! (Yes, in this game you can build your own house, a structure persisting in the world and seen by every passer-by!)

Kann ich mich überall niederlassen? Welche Regeln muss ich beim Bau meiner ersten Hütte beachten?

Technically, the game will allow you to settle almost anywhere – unless you are on someone’s property. You will not be able to chop trees, open a mine or build your first shack on land that has been claimed (“deeded”) by another player. To check if the land you are on is already claimed you double-click the ground near you. If you see messages like “This is within the village of xxx” or “This is within the perimeter of xxx” you cannot (or should not) build your place there. It is also not allowed to build a house on a highway.

Apart from that, there are some unwritten and self-evident guidelines of politeness and courtesy. For example, it usually is frowned upon if you settle too close to other players’ structures or property without asking. Generally, if you see houses and structures around, try to talk to the locals and make sure it is ok for you to settle. You don’t want to annoy your future neighbours, do you? As a general rule: try to be as polite and considerate as you would be in real life. If you are unsure, always ask.

Wie baue ich meine erste Hütte?

Every house in Wurm Online must be built on flat ground. If you cannot find a suitable flat spot, please read the section about ground flattening below, or read the Wurmpedia article on Flattening. Making a house requires two steps: planning and Building. You need a mallet to plan your house. With the mallet activated right-click a flat tile and select "Plan building". A structure plan (which looks like a wooden framework) will appear on that tile. You can repeat the process on adjacent tiles to enlarge your house plan, until you are satisfied.

Start small (1x2 tiles or 2x2 tiles) - you will be able to expand your house later. When you are ready, right-click one of the planned tiles (with your mallet still activated) and select "Finalize build plan". Now, all you have to do is to actually build the doors and walls and finally a floor and a roof. Refer to the Wurmpedia article about wooden houses to learn more.

Was ist ein "Deed"?

Technically, a deed is a document of land ownership. In Wurm Online you can purchase an area of land for in-game silver, usually for the sake of founding a settlement. This specially protected area is therefore called a “settlement” or a “village”, but most commonly referred to as a “deed”. So, while technically the “deed” is only the document you own, you will usually hear Wurm players talk about the land they own as their “deed” or about things happening “on deed” or “off deed”.

Having a deed gives you a number of benefits: control over actions other players may perform, the ability to hire “spirit templars” as guards, easy access to your in-game bank account, no decay on structures, fences, lamps and decoration, a safe place to respawn, the ability to brand and protect animals, and many others. Founding a deed is simple: just use the “deed stake” you found in your inventory and fill in the various forms. Placing a minimum sized deed requires you to have at least 4.21 silver coins on your bank account. This money will be used for deed foundation, and it includes the upkeep for 3 months (1 silver per month).

Wie fälle ich Bäume?

You activate your hatchet by double-clicking the hatchet in your inventory, right-click a tree and select “Cut down”. Repeat this until the tree falls and you see a “felled tree” on the ground before you. In order to use its wood (for the creation of wooden planks, for example) you must then chop the felled tree and produce wooden logs by using your hatchet on the felled tree. Please note: “Activating” a tool is not the same as “equipping”. Tools to be used in crafting must always be “activated” (by double-clicking), whereas weapons, clothing, pieces of armour, or jewelry are “equipped” (using the right-click menu).

Wie stelle ich Gegenstände her?

Usually, crafting items is done by combining various parts and components, sometimes using a tool. (For example: to make a hammer you would first use a small anvil and a glowing iron lump to make a hammer head, then combine that with a wooden shaft.) You can open a “crafting window” (press “B”) and a window with “crafting recipes” (press “N”) to help you with the process of crafting.

Meine Aktionen schlagen sehr häufig fehl. Warum dauert es so lange, um Dinge herzustellen?

When trying to craft items you will notice that you fail very often and have to repeat the same action again and again, until it finally succeeds. This can be annoying, but it is normal for a beginning player. The reason is that your crafting skills are still very low! If you open the “skill window” (press “F2”) you can see a complex list of skills. These skills determine how well you can perform certain actions, how long they will take and how successful your actions are. The higher the skill the better you perform! While you are using your skills they will gradually increase, and you will become more and more successful until you become an expert.

Wie kann ich die Landschaft verändern?

Being able to change the landscape is one of the outstanding features of this game! The land around you is not a static environment – you can use your shovel to raise or lower the ground! This process is called “terraforming”. In a nutshell, terraforming works like this: the terrain consists of dirt “tiles” (the outlined squares you see on the ground when moving your mouse pointer over them). A tile, which can also have grass, a tree or a bush growing on it, has four corners, and each of those corners can be raised or lowered. To lower a tile corner use your shovel (stand next to the corner, activate the shovel, right-click the ground and select “dig”). You will notice that each digging action will lower the corner you are standing on by a little amount and you will find 1 piece of dirt in your inventory. Therefore the amount that corner is lowered by one digging action is called “1 dirt”. So, for example, if you repeat the digging action 4 times, you will find 4 pieces of dirt in your inventory, and the tile corner will be lower than before by “4 dirts”. You created a little slope! To raise the corner again, you can just drop the dirts from your inventory: right-click the dirt and select “drop on ground”. Please note: A corner does not belong to a single tile! Actually, there are always 4 tiles sharing a corner, so when you dig or drop dirt on a tile corner you will always affect all 4 tiles!

Ich habe noch nicht verstanden, wie das Graben funktioniert. Wie kann ich eine Bodenkachel einebnen?

To make a flat tile you have to know what its current slope is. Move your mouse pointer over a ground tile, and you will notice that the tile has 4 “borders” around it. Stand on one of the tile corners, look at the slope and right-click a border. Selecting “Examine” you will see a message like “The border is 16 slope up”, meaning you would need to drop 16 dirts on that corner to make the border flat. If it says “The border is 10 slope down” you will instead have to dig 10 times to flatten the border. Keep in mind, that the “other border” (the one connected to the corner you are standing on) will also be raised or lowered by your action, so you may have to stand on the other three borders and repeat the process several times, until all four borders say “The border is level”. All this sounds too complicated? Well, there fortunately is an easier way! Just activate your shovel, stand on a tile, right-click the tile and select “Flatten”. The game will automatically try to remove and add dirt to the tile corners in order to make the tile flat for you!

Wie komme ich an Eisen?

Finding iron during your first days is important, because you will need it for many items you want to craft. There are several ways to get iron: you can either forage on grass tiles or rummage on rock tiles with a chance of finding “iron rocks”, which can then be smelted into iron lumps. Or you can use an underground mine to find an iron vein, which will give you iron ore when you mine it using your pickaxe. Most of the starter towns have public iron mines in their neighbourhood – just walk around and explore the surroundings until you find an open mine entrance with a sign saying “Public mine”. Walk inside and carefully study the tunnel walls until you find a wall segment that looks different. Right-click the wall, and if it says “Iron vein” you can use your pickaxe to mine pieces of iron ore. Then use a campfire or a forge to smelt them into iron lumps.

Sollte ich ein Premium-Spieler werden?

You can play Wurm Online for free as a non-premium player as long as you wish. However, becoming a premium player will grant you a lot of benefits: you can raise your skills above 20 (meaning you will be able to perform many tasks that you wouldn’t be able to as a non-premium player, like building stone houses, riding horses, using sailing boats and driving carts, becoming a priest, and many other things), you can invite citizens to your village, and your account will never be deleted even after a long period of inactivity. So, in a nutshell: If you want to enjoy all of Wurm’s features and “really play the game” you should become a premium player!

The monthly cost for a premium account is 7.99 Euros (less with purchase of more months at once) if purchased with actual money.

If you access Wurm through the original launcher, you purchase time from the Wurm shop.

If you access Wurm through Steam, while in game press Escape and then Shop from the menu to access the Steam shop.

You can also buy 15 or 30 days of premium time for in game silver coins at any settlement token in-game, no matter which launcher you use. 5 silver coins for 15 days and 10 silver coins for 30 days.

Wie verändere ich das Aussehen meiner Spielfigur?

In your inventory you will find a brightly glowing golden hand mirror. Use it to change the look and/or gender of your avatar, but please be aware that this item can only be used once - so use it wisely. Further changes would require buying another mirror from a trader and this costs silver coins!

Wo finde ich mehr Information?

The information in this short overview is brief and probably far from sufficient to answer all of your questions. Therefore, you are encouraged to use this Wurmpedia, an extensive and informative Wiki about Wurm Online. Please use Wurmpedia frequently!

Questions about the game and its rules and mechanics can also be asked in the “CA HELP” chat tab. Usually community assistants and other players will be present to answer your questions! Questions and discussion in this tab stick to game mechanics and questions-no trolling or casual conversation is allowed here. Once you feel more comfortable in the game, you may want to help other newbies here yourself!

There is also the "Book of Wisdom" which contains useful information about the game. Press escape, select Tools, and then More to access the Book of Wisdom.

Weitere hilfreiche Links für Anfänger

Basic Knowledge
Wurmians Starter Guide
What do I do?